Die Grundlagen des Bowlingsports Technik 1

bowling
Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 25

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 25

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 25

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 25

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 25

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 24

Warning: array_key_exists(): The first argument should be either a string or an integer in /www/htdocs/w0065eb6/03--blog/wp-content/plugins/html5form/html5form.php on line 25

Technik  1  Aufstellpunkt

Kriterien der Aufstellposition:

  1. Anlaufmarkierung – Länge
  2. Anlaufmarkierung – Breite
  3. Aufstellpunkt Schuh
  4. Wissen Mittelpunkt Körper / Pendelebene

Zu 1.) Um den Abstand zu erfahren, den wir benötigen um vom Aufstellpunkt bis an die Foullinie zu bewältigen, müssen wir uns einig sein, wie viel Schritt Anlauf am günstigsten ist.

Und dann stellen wir uns mit dem Rücken zu den Pins an die Foullinie und gehen die Anzahl von Schritten, die wir zum Anlauf benötigen, plus einen halben Schritt für die Gleitphase ab.

Damit haben wir so einigermaßen die Länge des Anlaufes.

Zu 2.) Für die Breite haben wir das Leistensystem, um sich darauf auszurichten, dafür ist das Wissen über den Körpermittelpunkt wichtig, um zu wissen auf welcher Leiste z.B. der Ball pendelt.

Zu 3.) Man stellt immer erst den Fuß hin, was das Standbein sein wird und mit dem man nicht losgeht(4 oder 5 Schritt). Es wird immer die Innenseite des Fußes an die Leiste gestellt, an der man sich aufstellen soll oder muß. Es ist wichtig solche Dinge zu Wissen, wenn irgendein Trainer sagt man soll an die und die Leiste gehen, weiß jeder gleich was damit gemeint ist.

Zu 4.) Das Wissen über den Körpermittelpunkt ist dafür wichtig, um zu wissen über welche Leiste man spielt und sich dem entsprechend anpassen kann. Später wenn man sehr geübt ist kann man den Haken des Balles damit errechnen und auch andere Spiellinien spielen.

Hilfsmittel:

  1. Optische Beobachtung
  2. Markierung des Aufstellpunktes
  3. Erklärung des Leistensystems
  4. Dimensionen der Bahnlänge

Die 10 wichtigsten Spielregeln um Erfolg zu haben

1. Ein klares Ziel ist die beste Garantie für Erfolg.

2.  Begeisterung ist der Stoff, aus dem Erfolg gemacht wird.

3.  Wer 100 Prozent Einsatz bringt, kann nie scheitern.

4.  Gute Vorbilder sind Wegweiser auf der Strasse nach oben.

5.  Wer andere Fehler machen lässt, wirkt sympathisch.

6.  Tue Gutes – und erinnere dich stets daran.

7.  Wer Prioritäten setzt, kommt schneller ans Ziel.

8.  Einen wirklich entschlossenen Menschen hält nichts auf.

9.  Lebe deinen Traum – und alles wird möglich.

10. Wer anderen überzeugen will, muss ihr Herz gewinnen.


Kommentare und Trackbacks sind derzeit nicht erlaubt.

Comments are closed.